Herzlichen Dank für alle Hilfe und Unterstützung – durch Ihre Hilfe können wir Helfer sein!

Zusammen mit Partnerorganisationen dürfen wir viel Hilfe zu Menschen in Not bringen.

Herzlichen Dank allen Spendern, die uns dabei unterstützen!

Besorgnis erregende Entwicklung in Mosombik:

Beira fürchtet sich vor Zyklon Eloise

Bilder der Hochwassersituation aus Erkundungsflügen vom 21. Januar 2021 noch vor dem Durchzug des Wirbelsturms. Bereits jetzt ist die Situaion für die Bevölkerung prekär.

Unsere Vorbereitungen sind abgeschlossen um sofort Hilfsflüge für Versorgung, Evakuationen und Katastrophenhilfe durchzuführen, sobald es die Wettersituation erlaubt.

Interview mit Dr. Armin Friedrich im sächsischen Regionalfernsehen:

Auf dem Luftweg werden schwer erreichbare Orte regelmäßig versorgt. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über weite Teile des südlichen Afrikas. Unsere Hilfeleistungen beginnen dort, wo andere nicht mehr helfen können.

Aktuelle Flugpost